Logo: Hochschule Fresenius - University of Applied Sciences

Voraussetzungen für dein Fernstudium

Du willst ein Fernstudium an der Hochschule Fresenius beginnen und fragst dich, welche Voraussetzungen du dafür erfüllen musst? Zuerst einmal ist es wichtig, dass du eine Hochschulzugangsberichtigung hast, die dich für das Studium an einer Fachhochschule in Deutschland qualifiziert. Alle weiteren Infos dazu, was du für deinen Wunschstudiengang im Bachelor oder Master mitbringen musst, bekommst du auf dieser Seite.

Zulassungskriterien Bachelor

Du interessierst dich für ein Bachelor-Fernstudium an der Hochschule Fresenius? Gerne prüfen wir im Anschluss an deine Bewerbung, ob du die Zugangskriterien für ein Bachelorstudium an der Hochschule Fresenius erfüllst.


Diese Bewerbungsunterlagen brauchen wir grundsätzlich von dir:

  • Amtlich beglaubigte Kopie deiner Hochschulzugangsberechtigung
  • Krankenversicherungsnachweis für Hochschulen (nach §199a SGB V)
  • Kopie der Vorder- und Rückseite deines Personalausweises
  • Lebenslauf
  • Lichtbild

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen, um bei uns ein Bachelor-Fernstudium zu starten?

Der Stammsitz der Hochschule Fresenius liegt in Idstein im Bundesland Hessen. Demnach unterliegt die Hochschule Fresenius den Zulassungsbedingungen des Hessischen Hochschulgesetzes, der Hessischen Immatrikulationsverordnung und der Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen.

Hier erfährst du, unter welchen Voraussetzungen du bei uns einen Bachelor im Fernstudium beginnen kannst:

Das Abitur berechtigt dich zu einem Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern in Deutschland. Du kannst dich ohne Weiteres für deinen Wunsch-Bachelor bewerben.

Die Fachhochschulreife berechtigt dich zum Studium in dem Bundesland, das auf deinem Zeugnis ausgewiesen ist.

Mit einer fachgebundenen Hochschulreife steht dir ein Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in dem Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern offen.

Du kannst auch ohne Abitur an der Hochschule Fresenius studieren. Denn eine bestandene Meisterprüfung oder eine berufliche Qualifikation – gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Land Hessen – berechtigt dich ebenfalls zu einem Studium.

  • Möglichkeit 1: Du hast einen Mittleren Schulabschluss und eine nach dem Berufsbildungsgesetz, der Handwerksordnung oder sonstigem Bundes- oder Landesrecht geregelte mindestens dreijährige Berufsausbildung mit der Abschlussnote 2,5 oder besser abgeschlossen. Du schließt mit der Hochschule Fresenius außerdem eine Studienvereinbarung, in der du dich verpflichtest, im ersten Semester mindestens 18 Credit Points oder im ersten Studienjahr 30 Credit Points zu erbringen.
  • Möglichkeit 2: Du benötigst eine mindestens zweijährige Berufsausbildung sowie eine mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit oder eine Weiterbildung (mind. 400 Stunden), beides in einem dem angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich. Außerdem musst du eine Hochschulzugangsprüfung ablegen.
  • Möglichkeit 3: Du hast nach deinem Schulabschluss eine Aufstiegs- oder vergleichbare Fortbildung absolviert oder den Abschluss einer staatlich geprüften Fachschule erlangt.
  • Möglichkeit 4: Du hast deine Meisterprüfung bestanden.

Es gibt Studiengänge, bei denen andere Voraussetzungen zur Zulassung gelten. Diese findest du hier:

Du benötigst einen Nachweis über deine Erfahrung im Bereich FBBE (frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung) in Form einer Erzieherausbildung oder eines mindestens sechswöchigen Praktikums.

Du kannst eine abgeschlossene Ausbildung sowie eine bestandene Äquivalenzprüfung vorweisen: Hierfür werden dir 90 Credit Points angerechnet – dazu startest du mit deinem Studium im 4. Semester.

Zulassungskriterien Master

Unsere Masterstudiengänge haben unterschiedliche Zulassungsprofile. Generell gilt: Du kannst ein Masterstudium beginnen, wenn du bereits einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss hast, zum Beispiel einen Bachelor.


Hast du eine fachspezifische Berufsausbildung abgeschlossen und mehrjährige Berufserfahrung, kannst du in gewissen Studiengängen auch eine Eignungsprüfung ablegen und ohne Bachelorabschluss deinen Master beginnen. In einigen Masterstudiengängen setzen wir zudem voraus, dass du in deinem Bachelorstudium Leistungen in bestimmten Fachgebieten erbracht hast oder dass du eine bestimmte Berufsausbildung bzw. Berufserfahrung mitbringst.


Diese Bewerbungsunterlagen brauchen wir grundsätzlich von dir:

  • Amtlich beglaubigte Kopie deines Bachelorzeugnisses (oder gleichwertig, z.B. Diplom oder Magister)
  • Ggf. Nachweis(e) über deine Berufserfahrung
  • Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung
  • Krankenversicherungsnachweis für Hochschulen (nach §199a SGB V)
  • Kopie der Vorder- und Rückseite deines Personalausweises
  • Lebenslauf
  • Lichtbild

Wie du bei uns im Master durchstarten kannst, erfährst du hier.

Konsekutiver Master: Du kannst einen Bachelorabschluss mit mindestens 180 ECTS vorweisen.

Du hast im Rahmen deines Bachelorstudiums mindestens 180 ECTS erreicht und anschließend mindestens ein Jahr qualifizierte Berufserfahrung gesammelt.
Für den MBA mit 60 ECTS gilt: Du benötigst einen ersten Hochschulabschluss mit mindestens 240 ECTS und anschließend mindestens ein Jahr qualifizierte Berufserfahrung. Alternativ sind 210 ECTS + zweijährige qualifizierte Berufserfahrung oder 180 ECTS + dreijährige qualifizierte Berufserfahrung möglich.

Weiterbildender Master: Du hast eine Berufsausbildung abgeschlossen und anschließend mindestens vier Jahre qualifizierte Berufserfahrung gesammelt. Für ausgewählte Studiengänge hast du nun die Möglichkeit, dich mit einer Eignungsprüfung zu qualifizieren.


Die Eignungsprüfung findet bei uns statt. Sie besteht aus einem Motivationsschreiben, einem 30-minütigen Gespräch und einem fachspezifischen Modul. Für die Bearbeitung des Moduls hast du sechs Monate Zeit, du kannst es aber auch innerhalb von sechs Wochen abschließen.

Wenn du eine Eignungsprüfung absolvierst, benötigen wir weitere Bewerbungsunterlagen von dir:

  • Ausbildungszeugnis
  • Nachweise über deine Berufserfahrung
  • Motivationsschreiben

Es gibt Studiengänge, bei denen andere Voraussetzungen zur Zulassung gelten. Diese findest du hier:

  • Angewandte Psychologie für Führungskräfte: BA mit 180 ECTS Hier gibt es 2 konsekutive Varianten: a) für Studierende mit psychologischen Vorkenntnissen / b) für Studierende ohne psychologische Vorkenntnisse
  • Wirtschaftspsychologie: BA mit 180 ECTs und Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften oder Psychologie
  • Philosophy and Economics: BA mit 180 ECTS (davon 80 ECTs Wirtschaftswissenschaften: 10 ECTS in BWL, 5 in VWL, 10 in Mathe und Statistik, 10 in Bürgl. & Wirtschaftsrecht)
  • Sustainability Management and Leadership: BA mit 180 ECTs (davon 40 ECTs Wirtschaftswissenschaften + 5 ECTs Quantitative Methoden)
  • BWL (Normalversion): 180 ECTs (davon 40 ECTs Wirtschaftswissenschaften)
  • BWL (Kurzversion): 240 ECTs (davon 40 ECTs Wirtschaftswissenschaften)
  • Management im Gesungheitswesen B.A., Bildung, Management & Führung; Erwachsenenbildung; Bildung, Medien und Digitalisierung; Digital Business Management und Engineering, Angewandte Psychologie für Führungskräfte (weiterbildend): 180 ECTs + 1 Jahr Berufserfahrung
  • Leadership MBA: 180 ECTs + 1,5 Jahr Berufserfahrung / 210 ECTS + 1 Jahr Berufserfahrung. Bei weniger als 210 ECTS: fehlende ECTS können durch Zertifikatskurse oder Berufserfahrung ausgeglichen werden. (1/2 Berufserfahrung: 30 ECTS)
  • Medien- und Kommunikationsmanagement: 180 ECTS (davon 40 ECTS aus Wirtschaftswissenschaften und/oder Medien- und Kommunikation) + 1 Jahr Berufserfahrung
  • Change Management and Decision Making: 180 ECTS (davon 60 ECTs Wirtschaftswissenschaften oder Kommunikationswissenschaften) + 1 Jahr Berufserfahrung
  • Online Marketing: 180 ECTs (davon 40 Wirtschaftswissenschaften) + 1 Jahr Berufserfahrung
  • General Management MBA: 180 ECTs + 1,5 Jahre Berufserfahrung + Englisch Nachweis B2 oder 210 ECTS und 1 Jahr Berufserfahrung + Englischnachweis B2

Bedenke: die Berufserfahrung muss bei den weiterbildenden Mastern qualifizierend sein, sprich Bezug zum angestrebten Studium haben.

  • Nachhaltiges Personalmanagement: 240 ECTs (davon 25 ECTs in HR) > Ausgleich mit Zertifikaten oder Berufserfahrung möglich
  • Digital Engineering Management MBA: 180 ECTs + 3 Jahre Berufserfahrung Das Vorstudium muss ingenieurwissenschaftlich, naturwissenschaftlich oder informationtechnisch sein. Ist das Vorstudium ein reines BWL-Studium, erfolgt leider keine Zulassung! Auch möglich: 210 ECTS und 2 Jahre Berufserfahrung oder 240 ECTS und 1 Jahr Berufserfahrung
  • Digital Healthcare Management: 180 ECTs + 4 Jahre Berufserfahrung + Zulassungsgespräch. Hier qualifizierst du dich auch mit 210 ECTS und 2 Jahren Berufserfahrung + Zulassungsgespräch
  • Master of Management in Artificial Intelligence: 180 ECTs + 2 Jahre Berufserfahrung, zudem brauchst du für den Zugang im vorherigen Abschluss eine informationstechnische /wirtschaftswissenschaftliche Ausrichtung
  • Wirtschaftsingenieurwesen: 180 ECTs > zudem brauchst du für den Zugang im vorherigen Abschluss eine informationstechnische /wirtschaftswissenschaftliche Ausrichtung

Das sind die nächsten Schritte, um dich für dein Studium zulassen zu können:

Bewerbungsformular

Prüfung

Hier werden deine Unterlagen und das Motivationsschreiben geprüft.

Gespraech

Gespräch

Anschließend besprichst du dich mit der Studiengangsleitung.

Fernstudium (Alternative)_1

Leistungsnachweis

Im nächsten Schritt bearbeitest du Online-Module.

Auszeichnungen

Beurteilung

Die Studiengangsleitung beurteilt deine Leistungen und Motivation für das Studium.

Bachelor-Studium

Finale Zulassung

Herzlich willkommen im Fernstudium der Hochschule Fresenius!

    Logo - ASU - Arizona State University

    Gib dir den Karriereboost!

    Schreibe dich bis zum 31. Mai in dein Fernstudium ein und erhalte Zugang zu kostenlosen internationalen Zertifikaten und Masterclasses! Mit deiner Immatrikulation erhältst du:

    • Zugang zu praxisnahen & prämierten Online-Formaten
    • Geballtes Know-how der Hochschule Fresenius und der Arizona State University®
    • Internationale Studien- und Projekterfahrung
    Ad: No. 1 in the U.S. for innovation - ASU - Arizona State University
    Hochschule Fresenius Fernstudium

    Offene Fragen?

    Du hast detaillierte Fragen zu deinem Studiengang oder der Anerkennung von Ausbildungsinhalten?

    Wir nehmen uns gerne Zeit für dich und beantworten deine persönlichen Fragen.

    Montag – Samstag: 9:00 – 18:00 Uhr